Cakmak kommt, Deniz bleibt

Die Planungen für die anstehende Spielzeit werden weiter vorangetrieben. Ein wichtiger Baustein hierbei: Tunay Deniz (rechts im Bild). In der Vorsaison war er einer, wenn nicht sogar der stärkste Spieler des BAK. Umso mehr freut es uns zu verkünden, dass Tunay uns ein weiteres Jahr erhalten bleibt. Er verlängerte seinen Vertrag um eine weitere Spielzeit.

Zudem ist ein weiterer Neuzugang zu vermelden: Tahsin Cakmak (links im Bild) schließt sich dem Berliner Athletik Klub an. Der Deutsch-Türke stand, wie schon Shawn Kauter, zuvor bei Hertha BSC II unter Vertrag. Nun tauscht auch er das blau-weiße Trikot gegen ein rotes.

Der Linksfuß, der in der Jugend u.a. für Hertha 03 Zehlendorf, Türkiyemspor und den 1.FC Schöneberg am Ball war, kommt mit seinen grade einmal 21 Jahren auf 52 Einsätze in der Regionalliga Nordost (8 Tore, 6 Vorlagen). Zudem ist er Deutscher A-Jugend-Pokalsieger und hat sechs Spiele für die Türkische U16-Nationalmannschaft vorzuweisen.

Cakmak ist in der Offensive vielseitig einsetzbar. Er kann sowohl auf der Zehn, auf den Flügeln oder auch im Sturmzentrum agieren.

 

 

Foto: Mehmet Dedeoglu / Dedepress