Der BAK verteidigt erfolgreich die Tabellenspitze

Der BAK verteidigt erfolgreich die Tabellenspitze und bleibt auch nach dem 2. Spieltag mit 6 Punkten an der Spitze.

Das Spiel nahm direkt zu Beginn rasant Geschwindigkeit auf, bereits in der 3. Minute köpft Kargbo eine verlängerte Flanke von Shawn Kauter ins Netz und erzielt die 0:1 Führung für den BAK.

In der 12. Minute fiel dann bereits das 0:2 nach einer Ecke von Yusuf Coban, die Shawn Kauter nur einköpfen musste.

In den Minuten darauf gaben sich beide Mannschaften einen offenen Schlagabtausch. Der BAK versuchte fortan das Spiel ruhig mit der Führung im Rücken aufzubauen und den spitzen Pass zu suchen.

Mit 0:2 ging es in die Halbzeit.

In der Zweiten Hälfte versuchte nun Fürstenwalde das Heft in die Hand zu nehmen, kam vereinzelt zu Chancen, die der BAK aber immer bereinigen konnte.

In der 75. Minute sah dann Peter Köster von Fürstenwalde die Gelb-Rote Karte, was wohl sämtliche Hoffnungen auf Seiten Fürstenwaldes von einem Ausgleich begraben sollte.

Das Spiel endete erfolgreich mit 0:2 für den BAK, der nun wieder mit 6 Punkten an der Tabellenspitze steht.