Vorbericht BAK 07 vs Energie Cottbus

Vorbericht:

Der Gegner: FC Energie Cottbus

Vereinsgründung: 1963

Farben: Rot/Weiß

Spieltag: Spieltag 9 der Regionalliga Nordost, 20.09.19, 17 Uhr

Spielstätte: Poststadion

Trainer: Claus-Dieter Wollitz

Fakten zum Gegner: 

Der 1963 gegründete FC Energie Cottbus steht aktuell mit 13 Punkten auf Platz 8 der Tabelle. Zuletzt präsentierte sich die Mannschaft um Claus-Dieter Wollitz formstark, man drehte gegen Meuselwitz das Spiel in der Nachspielzeit und auch im Brandenburger Landespokal konnte man ohne Gefahr in die nächste Runde einziehen. 

Der Kader: 

Der FC Energie Cottbus muss beim Spiel gegen unsere Athleten ohne Spieler Paul Gehrmann planen, der mit einem Teamkollegen zusammengestoßen war und sich mehrere Brüche im Bereich des Knöchels und einige Bänderrisse zugezogen hatte.

Das sagt der Trainer des Gegners:

„In meinen Augen hat der BAK die besten Einzelspieler der gesamten Liga im Kader. Sie haben ein sehr hohes technisches Niveau. Wenn der BAK jetzt wieder ins Laufen kommt, dann könnten sie ganz vorn noch mal rankommen.“

Wiedersehen mit dem Ex-Club:

Der BAK-Spieler Alexander Siebeck verbrachte 2018 ein halbes Jahr beim FC Energie Cottbus, kam damals allerdings nicht über die Rolle als Ersatzspieler hinaus ehe er zurück zum Karlsruher SC wechselte. Zu einem weiteren Wiedersehen kommt es auch mit einem ehemaligen BAKler: Orhan Yildirim.

Der Favorit? 

Beide Mannschaften werden auf Sieg spielen, man begegnet sich auf Augenhöhe. Die Tagesform und die richtige Einstellung werden entscheidend sein.

Übertragung: 

Das Spiel wird ab 17 Uhr im Livestream von rbb24 übertragen.