Mit Leidenschaft und Mut ins Viertelfinale

Achtelfinale im Berliner Landespokal

Unsere kleine Vorschau auf das Spitzenspiel am Sonntag im Berliner Landespokal:

 

Gegner: VSG Altglienicke

Vereinsgründung: 1946 (1883)

Trainer: Karsten Heine

Vereinsfarben: Blau/ Weiß

Ergebnis des letzten Zusammentreffens mit dem BAK: 2:4

 

Mit der VSG Altglienicke trifft der Berliner AK auf den derzeitigen Tabellenführer der Regionalliga Nordost im Berliner Landespokal.

Währenddessen man mit der aktuellen Situation in Altglienicke zufrieden sein dürfte läuft der BAK in der aktuellen Saison leider eher seinen Ansprüchen hinterher, weshalb man aktuell auf Tabellenrang 12 steht. Zuletzt holte die VSG Altglienicke aus zehn Spielen, neun Siege.

Der Favorit?

Im Verhältnis zur aktuellen Situation würden wohl viele meinen, dass die VSG am Sonntag klarer Favorit im Poststadion wäre. Allerdings ist es wohlbekannt, dass der Pokal seine eigenen Gesetze hat und der BAK selbstverständlich das Ziel hat in die nächste Runde einzuziehen. Der Heimfaktor könnte entscheidend werden.

 

Der Schlüssel zum Erfolg:

Die Mannschaft der Berliner Athleten muss die letzten Ergebnisse in der Regionalliga hinter sich lassen. Wenn die Mannschaft mutig und mit Leidenschaft den Weg zum Tor sucht ist am Sonntag alles für einen packenden Pokalkracher gegeben.

Alle Daten zum Spiel:

Achtelfinale im Berliner Landespokal

Spielstätte: Poststadion

Anstoß: Sonntag, 13:30 Uhr

 

YB