BAK unterstützt Corona-Projekt „Jugend hilft!“

Corona-Krise? Nicht beim Berliner AK. Während die entscheidenden Strukturen geschaffen wurden und rund um die Uhr weiter gearbeitet wird, wirkt der Berliner AK nicht nur an Lösungsvorschlägen im Herren- und Jugendbereich in der Corona-Krise im deutschen Fußball mit, sondern beteiligt sich am Corona-Projekt „Jugend hilft!“. Zwei Vereinsfahrzeuge des Berliner AK sind derzeit für hilfsbedürftige Menschen in Berlin im Einsatz. Die durch die Corona-Krise in Not geratenen Menschen werden durch das Projekt mit Einkaufshilfen, Arztbesuchen und Spaziergängen versorgt. Aber auch Menschen mit Behinderung bekommen durch die Freizeitbetreuung eine tolle Unterstützung. Das von der Aktion Mensch geförderte Corona-Projekt „Jugend hilft!“ wird bis Ende Juli über 100 Haushalte und 500 hilfsbedürftige Menschen erreichen.

Sie kennen hilfsbedürftige Menschen oder möchten mit Geld oder Sachspenden das Projekt unterstützen?

Dann genügt eine Mail an jugend@bak07.de!