Christopher Brauer bleibt ein weiteres Jahr dem BAK-Nachwuchs erhalten

Christopher Brauer bleibt dem BAK-Nachwuchs ein weiteres Jahr erhalten.

Christopher Brauer bleibt noch ein weiteres Jahr dem BAK-Nachwuchs erhalten. Am heutigen Freitag gab der erfolgreiche U19-Trainer seine Zusage für die nächste Saison – unabhängig der Liga!
„Wir sind über die Vertragsverlängerung von Chris Brauer hocherfreut und haben ligenunabhängig nun Planungssicherheit. Er hat den Verein in den letzten zwei Jahren mitgeprägt und mitentwickelt. Dazu zählt auch die gute Zusammenarbeit mit KICK ID. Vor zwei Jahren hat er in einer sportlich sehr schwierigen Situation die U17 übernommen und zum dritten Platz geführt. Diese Saison ist er ungeschlagen mit der U19 auf Platz 1 und hat die beste Defensive bundesweit. Sein Einsatz und Engagement ist sehenswert – auch in der Corona-Krise ist er für das große Ziel: „Regionalliga“ hart am arbeiten. Es ist für uns als Verein selbstverständlich, die bestmöglichen Bedingungen für ihn und seine Mannschaft zu schaffen. Wir sind ihm ein zweites Mal sehr dankbar und freuen uns auf das dritte Jahr mit ihm.“, so der sportliche Leiter des Nachwuchsbereichs Burak Isikdaglioglu.