Andreas Kerwin ist neuer Co-Trainer des Regionalliga-Teams

Am heutigen Sonntagnachmittag unterzeichnete Andreas Kerwin seinen Vertrag beim Berliner AK. Er wird in der kommenden Saison Co-Trainer unserer Herren-Regionalligamannschaft.

Der 34-jährige Elite Lizenz-Inhaber war zuletzt mehrere Jahre verantwortlich für die U17 von Tennis Borussia Berlin, welche in der Regionalliga und ein Jahr in der Bundesliga spielte. Zu seinen vorherigen Stationen gehören auch die Füchse Berlin und der SV Norden-Nordwest.

Andreas Kerwin zu seiner neuen Herausforderung: „Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe beim BAK und auf die Zusammenarbeit mit dem Fußball-Lehrer André Meyer. Nach vielen Jahren Trainertätigkeit im Jugendbereich wollte ich den nächsten Schritt machen und neue Erkenntnisse sammeln. Einen noch besseren Übergang hätte es nicht geben können. Ich danke André und dem Präsidenten Mehmet Ali Han für das Vertrauen.“

Im gleichen Zug bedanken wir uns beim bisherigen Co-Trainer Munier Raychouni für seine geleistete Arbeit und wünschen ihm auf seinem weiteren Weg viel Erfolg.

Herzlich willkommen Andreas!
#BAK #RUNBAK