Vorbericht | 2.Spieltag LOK Lepzig -:- Berliner AK

Am kommenden Sonntag sind unsere Männer zum Gast am 2.Spieltag der Regionalliga Nordost beim 1.FC Lokomotive Leipzig. Das Spiel findet um 14:05 Uhr im Bruno-Plache-Stadion in Leipzig statt.

Zum Spiel:  Die Leipziger hatten sich in der vergangenen Saison durch die Quotientenregelung von der VSG Altglienicke, Energie Cottbus und Union Fürstenwalde vom Punkteschnitt durchgesetzt und spielte in der Relegation zur 3.Liga gegen den SC Verl, bei dem sie am Ende durch die Auswärtstorregelung scheiterten und in Liga 4 verbleiben.
Der Start der diesjährigen Saison war für unseren Gegner nicht gelungen, denn sie starten mit einer 3:1 Niederlage bei der 2.Mannschaft von Hertha BSC. Unsere Herren konnten mit einem guten Auftritt den 1.Sieg einfangen im Spiel gegen Fürstenwalde.
Dort hatte man den Direktvergleich vor dem Spiel auch gewonnen, vielleicht ein gutes Omen für uns, denn auch im Vergleich mit LOK sind wir die etwas bessere Mannschaft.
In 11 Partien zwischen uns dem BAK und LOK konnten wir 4 mal gewinnen und haben 3 mal verloren. Bei den restlichen 3 Partien gingen beide Teams mit einem Remis nach Hause.
Alle 3 Unentschieden waren für uns auswärts bei LOK, dort haben wir auch nur 1 Partie verloren und konnten 2 Spiele gewinnen.
In Sache Toren im Direktvergleich sind wir LOK mit 17 zu 13 Toren auch knapp überlegen. Unsere Duelle waren sonst immer relativ mit 47 Gelbe Karten, davon 21 auf unserer Seite in 11 Spielen.
DAS SPIEL GIBT ES IN EINER LIVEKONFERENZ live beim MDR.