Jörg Goslar ist neuer Trainer des BAK

Mit Jörg Goslar präsentiert der Berliner Athletik Klub 07 den Nachfolger von Steffen Baumgart. Der 52 Jahre alte Goslar unterzeichnete am Vormittag einen Einjahresvertrag beim Athletik Klub und ist ab sofort Cheftrainer des Regionalligateams.

Goslar bekleidete zuletzt bei Ligakonkurrent Wacker Nordhausen den Posten des Cheftrainers, nachdem er die Rolandstädter zuvor innerhalb von zwei Spielzeiten aus der Thüringenliga bis in die Regionalliga führte.

Neben der Mannschaft aus dem Harz betreute Goslar u.a. die Amateure von Hannover 96 sowie den BV Cloppenburg, Germania Grasdorf und den OSV Hannover. Mit der Germania und dem OSV feierte Goslar ebenfalls Aufstiege.

„Wir freuen uns mit Jörg Goslar einen erfahrenen Trainer für den BAK gewonnen zu haben. Er war unser absoluter Wunschkandidat und kennt die Liga sehr gut“, freut sich Sportdirektor Kemal Halat über die Verpflichtung.

Bereits am morgigen Freitag wird Goslar das Mannschaftstraining leiten. Acht Tage später wird er beim Heimspiel gegen Budissa Bautzen zum ersten Mal auf der Trainerbank sitzen.