LETZTES SPIEL

Gestern waren wir im ersten Regionalliga-Spiel im Jahr 2020 zu Gast beim VfB Germania Halberstadt. Schon in der 13. Spielminute brachte uns unser Neuzugang Andac Güleryüz in Führung, kurz vor der Pause konnte Enes #Küc nachlegen. Auch nach Wiederanpfiff waren wir das spielbestimmende Team und Shawn #Kauter konnte in der 57. Minute auf 0:3 erhöhen. Auch wenn die Gäste zwischenzeitlich verkürzten, konnten Abu Bakarr Kargbo (79.) und erneut Küc (88.) am Ende den Deckel draufmachen. Am Sonntag, den 9. Februar, empfangen wir Lichtenberg 47 im Poststadion zum Berliner Derby.

    Leerer Reiter. Bearbeiten Sie die Seite und fügen Sie Inhaltselemente hinzu.

    Ein wenig Spannung gehört dazu

    Elfmeter für uns in der 81. Minute bei einer 2:1-Führung. Es hätte schon die Entscheidung sein können. Den Ball hielt

    Am Dienstag nach Auerbach

    Nach dem erfolgreichen Saisonauftakt gegen Jena geht es bereits am 27. Juli, 19 Uhr, in Auerbach mit dem 2. Spieltag